Hinweise zur Neugestaltung

Unterhaltungsaufwendungen

von StadtFluss am 19.05.2011 | 16:38 | Kommentare: 2 |

Sehr geehrte Frau Dr. Oldenburg, Herr Stieghorst, Herr Matthiessen,

inwiefern wird der Unterhaltungsaufwand der neuen Innenstadt und seiner Plätze in der Planung berücksichtigt? Ich denke nur an Brunnen o.ä., die zwar schön sind, aber auch einen finanziellen Aufwand mit sich tragen, den der Stadthaushalt schultern muss.
Ein anderer Punkt ist der Reinigungsaufwand. Einen Freien Platz kann die Stadtreinigung schneller sauber machen, als eine verwinkelte Fläche.

Viele Grüße

Um den Beitrag zu kommentieren, müssen Sie sich registrieren

  Kommentare
Manfred Stache am 19.05.2011 16:56:47

Zu den Folgekosten zählt auch der Unterhalt der neuen Brücke und der etwas längeren Straße mit einer zusätzlichen Ampelkreuzung. Das sollte man auch einberechnen. Die Sanierung der Straßen belastet den Hauahalt der Stadt jetzt schon in großem Ausmaß.

Rathaus am 19.05.2011 16:45:12

Bei der Entscheidung über die Konzepte sollen auch wirtschaftliche Gesichtpunkte zu denen die Folgekosten gehören stark berücksichtigt werden.
Die Straßenreinigung in der Innenstadt wird allerdings von den Anliegern über Gebühren getragen.

Eine wünschenswerte anspruchsvolle Gestaltung bedarf allerdings auch einer gewissen Pflege.

FORENLISTE (Beiträge)
Hauptforum Neue Beiträge: 0 Beiträge gesamt: 192 Livediskussion 26.05.11 Neue Beiträge: 0 Beiträge gesamt: 39 Livediskussion mit der Verwaltung Neue Beiträge: 0 Beiträge gesamt: 32
Hinweise zur Neugestaltung: 187
Feedback & Hilfe: 38
Entwurf Düsterhöft Ehlers Holzapfel-H: 11
Entwurf AC Planergruppe-BHF LaArch: 10
Entwurf PPP/WES: 9
Entwurf ELBBERG/TGP: 8
FREUNDE EINLADEN
Freunde einladen!