Entwurf PPP/WES

Sehr wirklichkeitsfremd

von PKasch am 17.05.2011 | 22:48 | Kommentare: 0 |

- In der Koppelstraße entsteht momentan erheblicher neuer Wohnraum. Diesen neuen Bewohnern werden statt einer möglichen Nahversorgung nur Büros und weitere Wohnungen im Bereich Elmshorner Straße/untere Dingstätte entgegengestellt.
- Die Friedrich-Ebert-Str. muss zwischen Elmshorner Str. und Pinnau weitgehend als Zufahrt zu den Parkhäusern unverändert bleiben. Es ergibt keinen Raumgewinn.
- Die Aktionsfläche der Rathauspassage wird einfach mal mit Bäumen zugestellt.
- Der Aufstellungsplan des Wochenmarktes vergisst die Rettungswege.
- Die Rettungswege des Hochhauses Dingstätte 30 werden einfach zugebaut.
- Die Kirche wird einfach mal abgerissen und auf dem gegenüberliegenden Ufer wieder aufgebaut.

...

Um den Beitrag zu kommentieren, müssen Sie sich registrieren

  Kommentare
FORENLISTE (Beiträge)
Hauptforum Neue Beiträge: 0 Beiträge gesamt: 192 Livediskussion 26.05.11 Neue Beiträge: 0 Beiträge gesamt: 39 Livediskussion mit der Verwaltung Neue Beiträge: 0 Beiträge gesamt: 32
Hinweise zur Neugestaltung: 187
Feedback & Hilfe: 38
Entwurf Düsterhöft Ehlers Holzapfel-H: 11
Entwurf AC Planergruppe-BHF LaArch: 10
Entwurf PPP/WES: 9
Entwurf ELBBERG/TGP: 8
FREUNDE EINLADEN
Freunde einladen!