Entwurf Düsterhöft Ehlers Holzapfel-H

Vor- und Nachteile

von Herrmann am 22.05.2011 | 21:37 | Kommentare: 0 |

Zum Entwurf Düsterhöft.
Die Hochwasser-Auffangflächen so auszubilden, könnte überschätzt werden, dafür sind sie dann doch zu klein ausgebildet. Aber die Flächen über den Fluss erlebbar zu gestalten ist sehr angenehm, aber mit den an den Jungfernstieg in Hamburg erinnernde Gerade Linienführung mir zu steif. Und mit der Blickrichtung nicht dem Sonnenstand nachgeführt, dafür eignet sich besser die Nordseite der Pinnau.
Die Position der Brauerei und die Verbindung mit einem Hotel ist eine gute Idee.
Eine stufenweise Entwicklung der Ausbaustufen, angefangen mit Erweiterungsflächen für Tiefgaragenstellplätze, ruhenden Verkehr unter die erde, ist eine sinnvolle Idee. Hier hat wohl auch die Umsetzung in der Rathaus-Passage angeregt.
Eine grundsätzlich einigermaßen einheitliche Traufhöhe und die 4 Geschosse geben ein einheitliches Erscheinungsbild.

Um den Beitrag zu kommentieren, müssen Sie sich registrieren

  Kommentare
FORENLISTE (Beiträge)
Hauptforum Neue Beiträge: 0 Beiträge gesamt: 192 Livediskussion 26.05.11 Neue Beiträge: 0 Beiträge gesamt: 39 Livediskussion mit der Verwaltung Neue Beiträge: 0 Beiträge gesamt: 32
Hinweise zur Neugestaltung: 187
Feedback & Hilfe: 38
Entwurf Düsterhöft Ehlers Holzapfel-H: 11
Entwurf AC Planergruppe-BHF LaArch: 10
Entwurf PPP/WES: 9
Entwurf ELBBERG/TGP: 8
FREUNDE EINLADEN
Freunde einladen!