Entwurf ELBBERG/TGP

Allgemeine Beurteilung Elbberg

von FanPi am 20.05.2011 | 13:28 | Kommentare: 0 |

Wie alle Vorschläge leidet auch dieser unter der Hypothek der Vorgaben. Er hat auch auf dieser Grundlage seine Stärken und Schwächen. Die Stärken sehe ich eher in der allgemeinen Analyse in den einleitenden Worten. Es wird z.B. auf die Situation rund um PIZ und Pinnaucenter eingegangen. Gut ist die Herausbildung von Entreés, also markanten Punkten an den Zugängen zur Innenstadt. Schlecht ist die Umsetzung der großen Einzelhandelsflächen gelungen, obwohl die Idee der kompakten Innenstadt ok ist. Es werden einige Reserveflächen ausgewiesen; hier hätte evtl. auch der großflächige Einzelhandel (so man ihn wirklich braucht) angesiedelt werden können. Es wird nicht genug Rücksicht auf gewachsene Strukturen genommen, obwohl es wohl versucht worden ist. Die Neugestaltung des Drosteiplatzes ist in dieser Form eher eine unsinnige Geldausgabe, da zwar alles neu, aber nicht wesentlich anders wird. Gut ist die Idee des Pinnauplatzes, allerdins ist die Einbindung in das Gesamtkonzept fragwürdig.

Um den Beitrag zu kommentieren, müssen Sie sich registrieren

  Kommentare
FORENLISTE (Beiträge)
Hauptforum Neue Beiträge: 0 Beiträge gesamt: 192 Livediskussion 26.05.11 Neue Beiträge: 0 Beiträge gesamt: 39 Livediskussion mit der Verwaltung Neue Beiträge: 0 Beiträge gesamt: 32
Hinweise zur Neugestaltung: 187
Feedback & Hilfe: 38
Entwurf Düsterhöft Ehlers Holzapfel-H: 11
Entwurf AC Planergruppe-BHF LaArch: 10
Entwurf PPP/WES: 9
Entwurf ELBBERG/TGP: 8
FREUNDE EINLADEN
Freunde einladen!